Tickets:Jetzt buchen:

Aurora Nia Noxx


»Mistress« Aurora

Vergiss alles, was du bisher über Dominas gedacht hast…

 

 

Aurora Nia Noxx

 

Sie war der heiße Tipp von Fabian Zahrt – und wir konnten nicht anders, als sie sofort an Bord zu holen!

Vergiss alles, was du bisher über Dominas gedacht hast. Denn unsere »Mistress« Aurora Nia Noxx entspricht höchstens optisch manchen Klischees. Aurora hat SM nicht nur aus der Schmuddelecke geholt, sondern auf ein ganz neues Level gebracht.

Neben ihrer Tätigkeit als Domina ist sie auch als Autorin, Sexpertin, Coach, Podcasterin, Fetischmodel und Studio-Besitzerin erfolgreich und baut ihr eigenes Imperium kontinuierlich aus.


Mistress Empire und Mistress Academy

Vor etwa einem Jahrzehnt entstand aus einer Schnapsidee die Leidenschaft von Aurora zur Domina. Dafür hat sie sogar ihren Job als Marketingmanagerin gekündigt, um sich ganz dieser Berufung zu widmen und ihr Studio »MISTRESS EMPIRE« zu eröffnen. Mittlerweile zählt sie zu den renommiertesten Dominas in Deutschland und hat aus ihrem Namen eine Marke gemacht.

Neben ihrer Tätigkeit gründete sie in der Corona-Zeit die »MISTRESS ACADEMY«, um ihr Fachwissen und ihre Marketing-Kenntnisse sowie ihr BDSM-Know-how mit Interessierten zu teilen. Dabei legt sie großen Wert auf Women-Empowerment und Toleranz.


Rotlicht-Kieztour mit Aurora Nia Noxx

Für Aurora ist SM mehr als nur ein Beruf, es ist ihre Berufung. Sie möchte Menschen helfen, auch ungewöhnliche Träume auszuleben und setzt sich ein für Aufklärung, Aus- und Weiterbildung sowie für mehr Toleranz und Akzeptanz auch in der »Horizontalen«.

Als Teil ihrer Mission und als echte Herzensangelegenheit läuft Aurora auch eine Kult-Kieztour auf St. Pauli, wo sie nahbar und authentisch ihre Eindrücke schildert. Normalerweise müssen die Menschen zu ihr in ihr BDSM-Studio kommen – ein Schritt, den nicht jeder wagt.

Mit ihrer Rotlich-Kieztour bringt Aurora nun die Aufklärung über sexuelle Vielfalt und BDSM auf die Straße und zeigt ihre persönlichen Hotspots auf dem Kiez. Dabei erzählt sie spannende Geschichten aus dem Domina-Nähkästchen und teilt Einblicke in die BDSM- und Rotlicht-Welt.

Die Tour beinhaltet Besuche in einer Fetisch-Boutique und einem SM-Keller. Aurora erzählt außerdem von ihren Erfahrungen in einem Laufhaus und erklärt die Arbeit von Prostituierten. Die Tour endet in »Olivias Sex-Puppenstube« auf der Großen Freiheit, wo Fragen gestellt werden können – alles, was man wissen möchte.


Nächste Kieztour-Termine mit Aurora Nia Noxx:
Freitag, 01.03.2024, 19:00 - 20:40 Uhr – Infos/Buchen
Samstag, 02.03.2024, 17:00 - 18:40 Uhr – Infos/Buchen
Samstag, 02.03.2024, 19:00 - 20:40 Uhr – Infos/Buchen